Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Unsere Projekte / Kunst öffnet Welten


 

Kunst öffnet Welten

 

Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Gabriele Opas

In Kooperation mit

Gianna Formicone:

Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Gianna Formicone
Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Gianna Formicone


"Fünf Minuten macht Freude" Aktion

In Zeiten Coronas fallen viele Konzerte und künstlerische Darbietungen aus. Deshalb starten wir mit einem neuen Projekt "Kunst öffnet Welten". In diesem Rahmen bietet das Freiwilligen-Zentrum Augsburg zusammen mit der Theater-Regisseurin Gianna Formicone und vielen Künstlerinnen und Künstler der Augsburger Kunst-und Theaterszene einen kulturellen Genuss am Telefon an. An einem vereinbarten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit rufen die Künstlerinnen bzw. Künstler kulturbegeisterte Menschen persönlich an und lesen fünf Minuten eine Geschichte, ein Märchen oder Gedichte vor. Für Musikliebhaber gibt es fünf Minuten Musik und Gesang am Telefon. Es können die Kategorien Musik / Gesang, Geschichten / Märchen und Lieder zum Mitsingen ausgewählt werden. Diese Aktion wird nachhaltig in Kooperation mit performic (Gianna Formicone) ausgebaut. Melden Sie sich für eine Terminvereinbarung telefonisch beim Freiwilligen-Zentrum Augsburg unter 0821 4504220!


Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Foto: Gianna Formicone

"30 Minuten Freude" Aktion

Poetische Unterhaltung im Hof  - Mit Musik, Gedichten und Geschichten bringen 3 Künstlerinnen bzw. Künstler Freude und Poesie direkt in soziale Einrichtungen. Organisationen, Einrichtungen und soziale Initiativen können sich für eine Terminvereinbarung telefonisch beim Freiwilligen-Zentrum Augsburg unter 0821 4504220 melden!
Mehr Informationen: https://www.kultur-vor-dem-fenster.de/augsburg/