Freiwilligen-Zentrum Augsburg


Ein herzliches Grüß Gott!

Willkommen beim Freiwilligen-Zentrum Augsburg. Bei uns sind Sie genau richtig!

Das Freiwilligen-Zentrum ist Ansprechpartner für alle Belange rund um freiwilliges Engagement.

Die wesentliche Aufgabe des Freiwilligen-Zentrum Augsburg ist die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in allen gesellschaftlichen Bereichen.

Dazu zählen die Beratung von interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die Beratung von gemeinnützigen Organisationen und die Koordination selbstiniziierter Projekte. Dabei nehmen wir gesellschaftliche Entwicklungen auf, reagieren auf Bedarfe der Stadtgesellschaft und unterstützen soziale Teilhabe. Ganz nach dem Motto unsere Jubiläumsjahres Freiwillig Zusammen Aktiv!

 



 

Freiwilligenakademie Augsburg
Die Freiwilligenakademie Augsburg – Angebote für Engagierte von Engagierten!     
­Erleben Sie interessante und spannende Seminare, Workshops, Vorträge und Fortbildungen rund um das Thema bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt in und um Augsburg. Zusammen mit unterschiedlichsten Kooperationspartnern (z. B. Vereinen, Wohlfahrtsverbänden, VHS, etc.) schauen wir auch thematisch immer wieder über unseren Tellerrand und lernen Neues kennen!
Das Angebot wird ständig aktualisiert.

Nachfolgend finden Sie einige unserer aktuelle Veranstaltungen.

Viel Spaß beim Stöbern!


 

Workshop "Interkulturelle Verständigung"

Dienstag, 04.10.202
Beginn: 10:00 | Ende: 12:00

Jakobssaal, Freiwilligen Zentrum Augsburg
kostenlos

 

 

Menschen aus verschiedenen Ländern bringen eigene Wertevorstellungen, soziale Prägungen und individuelle Lebenswirklichkeiten mit. Das Zusammenleben stellt eine bereichernde Herausforderung dar, die aber auch Verunsicherungen und Konflikte auslösen kann.

In dieser Veranstaltung erarbeiten wir gemeinsam ein besseres Verständnis für die „Andersartigkeit“, für andere Werte und für die kulturelle Vielfalt, die uns auch bereichern kann.

Diese Schulung kann sowohl von den TeilnehmerInnen des ersten Teils, als auch von neu Interessierten besucht werden. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf unserer Homepage. Äußere Umstände könnten es nötig machen, dass die Veranstaltung online angeboten werden muss.

Durchführung: Sophia Schuster


 

"Sich engagieren, aber wie?"

Donnerstag, 06.10.2022
Beginn: 19:00| Ende: 21:00

Jakobssaal, Freiwilligen Zentrum Augsburg
kostenlos

 

 Für Unentschlossene und Aufgeschlossene auf der Suche nach dem passenden Ehrenamt.
Viele Bürgerinnen und Bürger wollen sich engagieren, wissen aber oft nicht, wo und wie. Wenn Sie solche Fragen bewegen, dann ist dieser Abend genau passend für Sie! Es wird über die Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten in der Region informiert und der Frage nachgegangen, welches freiwillige Engagement am besten zu den eigenen Vorstellungen und Wünschen passt. Eingeladen sind alle, die sich engagieren möchten – egal, ob Sie schon Erfahrungen im Ehrenamt haben oder sich erstmals dafür interessieren.


 

"Lies mit, werd fit!" - Information und Schulung für neue Lesepaten

Mittwoch, 12.10.2022
Beginn: 10:00 | Ende: 11:30

Jakobssaal, Freiwilligen Zentrum Augsburg
kostenlos

 

Seit vielen Jahren unterstützen die freiwilligen Lesepaten mit großem Erfolg Kinder in Kindertagesstätten, Grund- und Förderschulen in Augsburg beim Lesenlernen, beim positiven Sprachaufbau und beim Weg zum Spaß am Lesen.

Wie man Lesepatin / Lesepate wird, was man dazu wissen muss und wo gelesen werden kann, erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

 

 

Referentinnen:
Claudia Seitz
Stefanie Wachter-Fischer


 „Frauen stärken - Frauenpower!“

Neuer Workshop Start 12.10.2022 um 13:30 Uhr

kostenlos - in Präsenz

 

Wer bin ich und was will ich?
Jede Frau hat ihre eigenen Stärken. Es gibt immer wieder Situationen, in
denen wir unsere Stärken aus den Augen verlieren. Gemeinsam entdecken
wir diese Stärken wieder und bauen sie innerhalb von 11 Modulen auf:

  • Sie stärken Ihre Selbsteinschätzung
  • Sie erhalten Impulse, um anstehende Aufgaben und Situationen besser zu meistern
  • Wir vermitteln Ihnen Kontakte zu Frauennetzwerken
  • Auf Wunsch werden Sie von einer Mentorin in Ihrer Selbstwirksamkeit weiterbegleitet
  • Sie entdecken neue Wege und Ziele für sich

Voraussetzungen:

  • Deutschkenntnisse /B1/B2 –Niveau
  • An allen Modulen regelmäßig teilzunehmen!! Beginn immer um 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
    mit einer kleinen Pause
  • Für Essen und Trinken wird gesorgt (Corona konform)
  • Verbindliche Anmeldung
  • Keine Kinderbetreuung
  • Bitte mit Maske kommen und Hygieneregeln beachten
  • Laptop kann gestellt werden.
Download
Details zu den Workshop-Terminen Oktober-Dezember 2022
Termine Frauen stärken Okt_Dez 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 327.4 KB

 

"change in" Mentorenschulung
Freitag, 14.10.2022
Beginn: 14:30 | Ende: 18:00
Bildungshaus St. Benedikt
kostenlos

 

Die Mentorenschulung richtet sich an Erwachsene, die über einen Zeitraum von 4 Monaten Schüler der 8. Klassen bei ihrem Engagement begleiten wollen. Sie erfahren in der Schulung alles wichtige über ihre Tätigkeit, lernen nicht nur die Projektleiter kennen, sondern auch schon erfahrene Mentoren und Ansprechpartner aus Einsatzsstellen. Die Mentorenschulung beginnt mit einem Kaffee ab 14:30, von 15 bis 18 Uhr findet der fachliche Input statt und wer möchte, kann im Anschluß bei einem Abendessen die Schulung ausklingen lassen.

 


 

Infoveranstaltung zum Thema Seheinschränkungen & Umgang
mit seheingeschränkten und blinden Menschen
Freitag, 14.10.2022
Beginn: 10:30| Ende: 12:30 Uhr

Präsenzveranstaltung im Jakobssaal, FZA - kostenlos


Die Referenten des Selbsthilfe-Verein Pro Retina veranschaulichen den
Umgang mit sehbehinderten und blinden Menschen und geben allgemeine Hinweise zum Führen in verschiedenen Situationen.

Das Angebot richtet sich an Personen, die bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit sehbehinderte und blinde Menschen begleiten und alle, die sich für das Thema interessieren.
 
Die Veranstaltung gibt einen kurzen Überblick über die häufigsten Augenerkrankungen und deren auftretende Beeinträchtigungen.
 
Teilnehmer*innen erhalten allgemeine Hinweise zu den verschiedenen möglichen Techniken in der Führung und Kommunikation während der Begleitung von sehbehinderten und blinden Menschen.
 
Die Selbsterfahrung im Tandem soll Berührungsängste abbauen und gemeinsame Aktivitäten erleichtern.
Für mehr Sicherheit und Spaß im Tandem unterwegs zu sein.
 
Wir freuen uns über viele Neugierige...


 

Stabübergabe - Vorstandsnachfolge im Verein
Mittwoch, 19.10.2022
Beginn: 19:00 | Ende: 21:00

Zoom Online Veranstaltung, kostenlos



Die Arbeit als Vorstand in einem Verein wird immer anspruchsvoller, und trotzdem macht es Spaß, sich für die gemeinsame Sache des Vereins zu engagieren. Aber bei jedem kommt irgendwann die Zeit, sich von seinem Amt als Vereinsvorstand verabschieden zu wollen.
Wie finde ich einen Nachfolger für meine Tätigkeit in meinem Verein?
Gibt es Interessenten? Wie werden die „Neuen“ das weitermachen?
Die Vorstandsnachfolge ist eine der großen Herausforderungen im Vereinsleben und muss gerade deshalb besser vorbereitet werden.

An diesem Abend geht es darum einen Überblick zu gewinnen, was im Verein organisiert werden kann, um eine gute Nachfolge im Vorstand zu erreichen. Es geht dabei auch um den Austausch der eigenen Erfahrungen zu dieser Frage und die Diskussion über die passenden Umsetzungswege.

Referent
Wolfgang Krell,
Geschäftsführer des Freiwilligen-Zentrums Augsburg


Happy Birthday - Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg feiert Jubiläum

 

25 Jahre Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Willi und Freya - Grafik: Peter Lütke-Wissing

 „Freiwillig Zusammen Aktiv“

25 Jahre Freiwilligen-Zentrum Augsburg


Informationen rund um Engamgent und Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Mit unserer Aktion "Engagement und Hilfe in Krisenzeiten" möchten wir mithelfen und
Hilfe koordinieren für Menschen aus der Ukraine, die Ihre Heimat verlassen mussten.

Darüberhinaus bieten wir  gemeinützigen Organisationen Untersützung in der
Krisenlage an.