Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Unsere Projekte / Lesepaten


Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Logo Lesepaten
Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Stefanie Wachter-Fischer - Foto: Angelika Lonnemann
Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Claudia Seitz - Foto: Angelika Lonnemann
Claudia Seitz

In Kooperation mit dem

Bündnis für Augsburg

www.buendnis.augsburg.de

Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Logo Bündnis für Augsburg

Mit freundlicher Unterstützung:

Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Logo Lions Club Augsburg-Raetia

Lions Club Augsburg-Raetia

Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Logo Stadtsparkasse Augsburg
Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Logo Stadt Augsburg


Lesepaten sind Freiwillige, die seit 2004 einmal wöchentlich mit Kindergartenkindern oder Grundschülern lesen und lesen üben. In Kleingruppen mit je 1 bis 3 Kindern vermitteln die Lesepaten in erster Linie Freude am Lesen und das Verständnis von Texten. Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg berät Freiwillige und Einrichtungen bzw. Schulen und vermittelt Interessierte, bietet regelmäßige Austauschtreffen und Fortbildungen an und unterstützt den qualitativen Aufbau des Projekts.

 

Angestoßen vom Seniorenbeirat der Stadt Augsburg und seit 2005 in der Koordination des Freiwilligen-Zentrums Augsburg ist die Zahl derer, die sich regelmäßig im Projekt engagieren, inzwischen auf über 250 angewachsen. Über die Jahre und mit der Unterstützung der Stadtsparkasse Augsburg, des Lions Club Augsburg-Raetia, des Bildungs-und Schulreferats sowie des Schulamtes Augsburg ist es gelungen, an fast allen Augsburger Grundschulen dieses Projekt anzubieten und zu etablieren. So leisten Lesepaten einen wichtigen Beitrag, um Kindergartenkindern und Schüler*innen im Alter von 6 bis ca. 10 Jahren das Thema "Lesen" und "Sprache" näher zu bringen.


Flyer Lesepaten - Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Flyer Lesepaten

 

Engagieren Sie sich bei uns als Lesepate!

Sie leisten durch ihren freiwilligen Einsatz einen wichtigen persönlichen Beitrag zur Entwicklung und Integration von Kindern in die Gesellschaft.




Fachtag Lesen am 19.03.2019 im Oberen Fletz des Augsburger Rathauses

 

Erstmalig fand in diesem Jahr ein gemeinsamer Fachtag vom Freiwilligen- Zentrum, dem Bildungsreferat der Stadt Augsburg und in Kooperation mit dem staatlichen Schulamt und den Leseinseln zum Thema "Lesen" und "Leseförderung" statt.

Zu drei hochrangigen Vorträgen und Inputs waren alle Augsburger Lesepaten und Lehrkräfte herzlich eingeladen. Frau Prof. Andrea Bertschi-Kaufmann aus der Schweiz, der Sprachwissenschaftler und "Sprachnotarzt" Prof. Joachim Grzega sowie Christian Weiblen, ebenfalls Sprachwissenschaftler und leidenschaftlicher Poetry Slamer gestalteten einen interessanten, kurzweiligen und amüsanten Nachmittag. Zur Abrundung sorgte die Catering Crew der Kapellen Mittelschule für das leibliche Wohl.


Download
fza_lesepaten_presse_az_11_07_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Download
fza_lesepaten_presse_az_26_06_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Willi und Freya - Grafik: Peter Lütke-Wissing - Freiwilligen-Zentrum Augsburg