Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Unsere Projekte / Sport und Integration


Willi und Freya - Grafik: Peter Lütke-Wissing - Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Freiwilligen-Zentrum Augsburg - Wolfgang Taubert

Vernetzt mit:

- Bayerischer Landessportverband (BLSV)
- Bayerische Sportjugend (BSJ)
- Sportreferat Stadt Augsburg
- Sport- und Bäderamt Stadt Augsburg
- Sportbeirat Stadt Augsburg

- Amt für Soziale Leistungen der Stadt Augsburg
- Projekt "In safe hands" von FCA-Torhüter Andreas Luthe
- Allen Sportvereinen in Augsburg
- Regionalen und überregionalen Medien



Sport und Integration
Wie heißt es so aufmunternd, wenn man vor einer großen Aufgabe steht? Nimm es sportlich! In vielfacher Hinsicht trifft dies auf eine der gegenwärtig präsentesten Herausforderungen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens zu: Die Integration von Flüchtlingen.

Der Sport ist geprägt von Bewegung und Fairness. Sportler kennen Freude und Spaß, Teamgeist und Regeln. Wer Sport treibt, lernt mit Anstand gewinnen und mit Würde verlieren – man reicht sich stets die Hände. Dazu kommt: Der Sport kennt internationale Verständigung ohne Sprachbarrieren. All dies sind ganz wesentliche Faktoren, die für die Aufnahme von Menschen anderer Länder in unsere demokratischen Lebensformen sehr wichtig sind. Neben dem für uns alle so elementaren Sektor Arbeit spielt dabei der Sport eine weitere zentrale Rolle.

Um für die mehrere tausend jungen und alten Neu-Ankömmlinge in Augsburg das Hiersein lebenswert zu machen, wurde im Freiwilligen-Zentrum Augsburg die Schnittstelle "Sport und Integration" geschaffen. Ob Fußball oder Schwimmen, Leichtathletik oder Kegeln, Hockey, Ringen oder Boxen – vorrangige Aufgabe ist es, den Sport treibenden und sportwilligen Menschen eine neue (Vereins-) Heimat zu bieten.

 

Die Aufgabenbereiche sind sehr vielfältig:
- Vernetzung der Verantwortlichen und Aktiven in den Bereichen Sport (wie z.B. Sportbeirat, BLSV, BSJ) und Hilfe für Flüchtlinge in Augsburg
- Information und Beratung von Sportvereinen in Augsburg zu den Rahmenbedingungen des Einbezugs von Flüchtlingen
- Organisation von Informationsveranstaltungen für Sportvereine und Flüchtlinge zu den Möglichkeiten und Rahmenbedingungen des Sports für Flüchtlinge (u.a. zu Status der Flüchtlinge, Versicherungen, Mitgliedschaft, Beiträge, Sportausstattung und sonstige Zuschüsse, Spielberechtigungen)
- Zusammenführung von sportlichen Angeboten der Vereine und Nachfragen auf Seiten der Flüchtlinge
- Abklärung der Beschaffung von Sportausrüstung für die Flüchtlinge
- Offene Kooperation mit allen Projekten, Initiativen, Diensten und Einrichtungen der Hilfe für Flüchtlinge
- Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt

Flyer Sport und Integration - Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Flyer Sport und Integration

 

Engagement für Zugewanderte

Eine Heimat im passenden Verein finden!



Download
das_ulrichsbistum_13_14_06_20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Download
fza_presse_az_24_04_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Download
5 Projekte
Wolfgang Taubert 2019
fza_sport_und_integration_2019_taubert_1
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

Download
Sport und Integration
Wolfgang Taubert 2018
fza_sport_und_integration_2018_taubert_1
Adobe Acrobat Dokument 460.7 KB