Förderverein

Freiwilligen-Zentrum Augsburg e.V.

 

Unsere Jubiläumsfeier 22.03.2012 10 Jahre Förderverein


Am 22. März 2012 haben wir in unseren neu renovierten Räumen 10 Jahre Förderverein Freiwilligen-Zentrum Augsburg e.V. gefeiert. Viele Freiwillige, Förderer und Freunde waren gekommen, um mit uns auf die vergangenen zehn Jahre anzustoßen.

 

Im stimmungsvollen Ambiente der Eingangshalle des Verwaltungsgebäudes eröffnete unsere erste Vorsitzende Jutta Koch-Schramm die Veranstaltung. Wir freuten uns, wie viele Menschen wegen uns gekommen waren - einige der Zuhörer mussten bis auf die Stufen des Verwaltungsgebäudes ausweichen, um den Ansprachen folgen zu können.

 

Der Augsburger Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl lobte in seinem Grußwort das Engagement, mit dem sich der Förderverein für die Projekte des Freiwilligen-Zentrums Augsburg einsetzt. Wolfgang Krell, der Geschäftsführer des FZA hob die sprichwörtliche Hartnäckigkeit des Fördervereins und seines Vorstands hervor, ohne die in so kurzer Zeit nicht so viel erreicht worden wäre.

 

"Nein, im FZA ist nicht der Reichtum ausgebrochen", erläuterte Frau Koch-Schramm, als sie das von der Fachakademie für Hauswirtschaft gecaterte Buffet eröffnete. "Aber heute wollen wir unsere fleißigen Freiwilligen feiern - und sie nicht zum Küchendienst verdonnern. Deswegen haben wir uns dafür entschlossen, die Bewirtung heute liefern zu lassen". So konnten es sich nicht nur die geladenen Gäste, sondern auch unsere Freiwilligen und Mitarbeiter schmecken lassen und ihr Jubiläum genießen.

 

Während dem einen oder anderen Gang zum Buffet hatten alle Besucher Zeit, sich in unseren "neuen" Räumen umzusehen: Das ganze Team hatte darauf hingearbeitet, alle Renovierungsarbeiten bis zu diesem Datum abzuschließen. "Das haben wir geschafft, und so haben wir gerne alle Türen geöffnet", so Jutta Koch-Schramm. Ganz besonders stolz sind wir auf unsere nagelneue Küche. Die verdankten wir vor allem der Initiative von Christian Regler - an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für sein unermüdliches Engagement! Die Musiker Tobias Reinsch (Piano) und Jonas Hermes (Bass) trugen zu einer entspannten Atmosphäre bei, in der viele Gespräche zustande kamen.

 

Wir vom Förderverein haben viel Energie für die Zukunft geschöpft. Wir möchten das Engagement in Augsburg noch weiter voran bringen. Dank dem durchweg positiven Feedback zu unserem Jubiläum ist unsere Motivation dafür noch gestiegen.

 

Wir danken allen, die unsere Projekte finanziell möglich machen, und das schon seit vielen Jahren. Ein herzlicher Dank an die Stadtsparkasse Augsburg, die PSD Bank, die Sparda-Bank, den Lions Club Raetia - und all den privaten Spendern.

 

Download
Presse AZ 17.03.12
fza_foerderverein_presse_az_17_03_12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
Presse AZ 24.03.12
fza_foerderverein_presse_az_24_03_12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 806.8 KB